top of page
Image by Jason Dent

Datenschutz

Aufklärung im Sinne der Artikel 13 und 14 der Verordnung (DSGVO) 2016/679 des Europäischen Parlaments

 

Im Sinne der Artt. 13 und 14 der DSGVO 679/2016 INFORMIERE ich darüber, dass meine Firma „Escape Room St. Michael / Eppan der Demetz Irene“ die persönlichen Daten (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) von Kunden, sowie anderer Personen verarbeitet, die mir ihre Personaldaten willentlich (telefonisch oder per E-Mail) oder deren Personaldaten mir durch Dritte mitgeteilt werden oder aus öffentlichen Verzeichnissen übernommen wurden. Es handelt sich ausschließlich um persönliche Daten gemeiner/gewöhnlicher Art und Natur, also keine „sensiblen“ Daten. Anzumerken ist, dass die Website auch ohne Angaben persönlicher Daten besucht werden kann.

Meine Firma garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der persönlichen Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen mit besonderem Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten erfolgt.

Ziel- und Zweckstellungen der Datenverarbeitung:        
Die Datenverarbeitung wird ausschließlich für folgende Zwecke vorgenommen:

  • Erfüllung von gesetzlichen Pflichten, Pflichten aus Verordnungen, Gemeinschaftsnormen sowie zivil- und steuerrechtlichen Gesetzen

  • Erfüllung eventueller vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Betroffenen

  • Erfüllung von Tätigkeiten in Verbindung mit der Geschäftstätigkeit meiner Firma wie das Ausfüllen von internen Statistiken, zur Rechnungslegung sowie zur Führung der Kunden-/Lieferantenbuchhaltung

  • Zielstellungen geschäftlicher Art wie die Zusendung von Geschäftsinformationen und Werbematerial (per Post, Fax und E-Mail), Marketing und Marktuntersuchungen

  • Schutz der Forderungen und Verwaltung der Verbindlichkeiten

  • Zielstellungen hinsichtlich Versicherungen, insbesondere Kreditversicherungen

  • Reservierung eines Termins für die Nutzung der angebotenen Dienstleistungen

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung der Geschäftsbeziehung erforderlich. Die von mir erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

 

Übermittlung und Verbreitung der Daten:        
In Bezug auf die oben angegebenen Zielstellungen werden Ihre persönlichen Daten bei Bedarf weitergeleitet:

  • An die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist

  • An Kreditinstitute, mit denen meine Firma Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhält

  • An alle jenen natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung, als notwendig oder zur Ausübung meiner Tätigkeit zweckdienlich erweist sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen

Die von meiner Firma verarbeiteten persönlichen Daten werden nicht widerrechtlich an Dritte weitergeleitet oder in irgendeiner sonstigen Form verbreitet.

 

Art der Bekanntgabe:

Die Bekanntgabe der Daten ist absolut notwendig für die Abwicklung der Vertragsverpflichtungen, der Buchhaltungs- und Gesetzesvorschriften. Eventuelle Nicht- oder Falschmeldung der obligatorischen Informationen kann die Unmöglichkeit der ordnungsgemäßen Abwicklung der Vertragsbeziehungen, der gesetzlichen und die mögliche Nichteinhaltung Vorschriften, der Verwaltungs- und Arbeitsvorschriften bewirken.

Modalitäten der Datenverarbeitung:

Die Datenverarbeitung kann mit oder ohne Hilfe elektronischer, auf jeden Fall automatischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO vorgesehenen und für die betreffende Datenverarbeitung erforderlichen Vorgänge. In jedem Fall wird die Datenverarbeitung unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt, die deren Sicherheit und Geheimhaltung gewährleisten.

Datenerfassung auf dieser Website

Meine Website nutzt Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, und dienen dazu, Ihre Einstellungen zu speichern, die Funktionalität bestimmter Features wie den Warenkorb zu unterstützen und eine reibungslose Nutzung meiner Website zu ermöglichen. Es gibt zwei Arten von Cookies, die verwendet werden:

  • Session-Cookies: Diese sind temporär und werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Sie helfen meiner Website, sich an Ihre Aktionen während einer Sitzung zu erinnern.

  • Permanente Cookies: Diese bleiben auch nach dem Schließen Ihres Browsers auf Ihrem Gerät gespeichert und ermöglichen es, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Einige Cookies sind für den Betrieb meiner Website unerlässlich, z.B. für Sicherheitszwecke und Zugangskontrolle, und können nicht deaktiviert werden. Andere Cookies, wie solche für Marketingzwecke und Analytics, sind nicht zwingend erforderlich und können von Ihnen deaktiviert werden.

Betroffenenrechte:

Sie haben das Recht:

  • Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden darf;     

  • Gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;          

  • Gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;              

  • Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • Gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Abwicklung der Geschäftsbeziehung benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;             

  • Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Widerspruchsrecht:

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Die gegenständlichen Rechte können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person, mittels Anfrage an die Verantwortliche Frau Irene Demetz – „Escape Room St. Michael / Eppan der Demetz Irene“ – Bahnhofstraße 51 - 39057 Eppan mit Einschreiben oder E-Mail eppanescape@gmail.com geltend gemacht werden.

 

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung:

Der Inhaber der Datenverarbeitung, sowie Datenschutzbeauftrage ist:

„Escape Room St. Michael / Eppan der Demetz Irene“

mit Sitz in Bahnhofstraße 51

39057 Eppan,

in Person die gesetzliche Vertreterin

Irene Demetz

E-Mail: eppanescape@gmail.com

Telefonnummer: +39 327 521 1815

Diese Website wurde mit Wix erstellt, daher finden Sie deren Datenschutzerklärung hier:

Datenschutz | Wix.com

bottom of page